Aufstellungsarbeit: Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen mit verschiedenen Methoden

"Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger dafür reif ist." (Christian Morgenstern)

Foto

Systemische Aufstellungen in der Gruppe in Bremen

Ein Tag bietet für alle die Möglichkeit einer eigenen Aufstellung und gleichzeitig teilnehmend zu beobachten.

Durch einzelnen Gruppenmitglieder wird sofort Rückmeldung des eigenen Systems gegeben und für manche Aufstellung ist die Kraft der Gruppe besonders effektiv.
Auch hier ist es möglich, die Arbeit kennen zu lernen und/oder eben selbst aufzustellen. Auch bei der teil-
nehmenden Beobachtung zeigen sich oft eigene Themen und ebenso hier löst sich manchmal etwas im eigenen System.

Eine Klärung der eigenen Ziele ebenso eine Auftragsklärung gehört zum Anfangsprozess und bringt Klarheit und Effizienz für den/die Auftraggeber/-in.


Nächster Termin: Samstag, der 30. November 2019 von 10.00 - ca. 17.00 Uhr,
Ein freier Platz für eine eigene Aufstellung ist noch frei!
StellvertreterInnen können noch teilnehmen.
(Achtung: der Termin wurde vom 1. Dezember auf den 30. November gelegt!)

Kosten: 120,-- Euro für die Teilnahme mit eigener Aufstellung;
als Stellvertretung/teilnehmede/r BeobachterIn 40,-- Euro

Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit einer telefonischen Nachbesprechung. Kostenbeitrag ab der 11. Minute 1 Euro pro Minute. (Dieses Angebot gilt natürlich auch für die Einzelaufstellung)



zum Seitenanfang

Systemische Aufstellungen im Einzelsetting

Eine systemische Aufstellung ist auch möglich ohne eine Gruppe. In diesem Fall werden kleine Figuren, die für die jeweiligen Familienmitglieder stehen auf ein Brett gestellt. Wie sie zueinander stehen und das Einfühlen der Aufstellerin in die Figuren machen das eigene System ebenso spür- und sichtbar, wie bei einer Gruppenaufstellung und verhelfen zu einer guten Lösung.

Kosten für eine Einzelaufstellung
90 Euro bei 1,5 Std. was darüber hinaus geht 1 Euro pro Minute (max. 2 Std.)
Einzelaufstellungen finden im Hollerhaus, in Bremen im Viertel (östliche Vorstadt) statt.

zum Seitenanfang